Spielende Füchse

Heute Morgen sass ich auf dem Balkon als ich ein rascheln hörte. Langsam und leise schaute ich über das Balkongeländer – als ich bemerkte, dass sich zwei junge Füchse herumalberten, wirklich sehr nahe.

 

Aus meiner Sicht ist es wichtig, solche Zeichen, so deute ich diese, sehe und merke und anschliessend gehe ich nachschauen, was mir das zeigt.

Natürlich findet man im Internet unterschiedliche Informationen darüber.

Der Fuchs gilt als schlau, intelligent, listig und scharfsinnig. Wenn immer möglich, vermeidet er den Kampf und versucht, mit einer Tücke einen (neuen) Lösungsweg zu finden.

 

Und er durchschaut uns…

Wenn du dem Fuchs begegnest, schaue genau hin:

Vertraust du den falschen Menschen?

Hast du dich verlaufen, auch im übertragenen Sinn, d.h. bist du von deinem Weg abgekommen? Haben wir unser (Lebens-)Ziel aus den Augen verloren? Dann erinnert dich der Fuchs daran, dass es Zeit ist, die Richtung zu korrigieren. 

Prüfe, ob es noch andere Lösungsmöglichkeiten gibt.

 

Der folgende Wortlaut gefällt mir am ehesten und zwar heisst es, wenn der Fuchs in Ihr Leben schleicht, dann hilft er anstehende Probleme mit Schläue und Geschick zu Übrigens, der Fuchs hilft uns auch dabei, unsere «Jagd» lautlos abzuschliessen und uns zu tarnen.  Und das, obwohl das rote Fell doch sehr auffällig ist.

In meinem Fall war das Fell eher braun als rot und verspielt.

Also: Sei achtsam auf dem Lebensweg und überprüfe immer mal wieder, wem du ein Vertrauen schenkst und wem nicht.

Neuste Beiträge
Rene Sonderegger